Heute ist Sonntag und ich nutze diesen Tag um die Messegeschenisse zu verarbeiten, dabei entstehen nun auch offtopic Tipps für die Messe. Diese Tipps sind mir bei diesem Messebesuch, der GamesCom, eingefallen bzw ich habe sie gesehen und werde sie kopieren. Leider etwas zu spät, ich habe es zu keiner After-Show-Party durchgehalten.

Genug Visitenkarten dabei haben. Auch wenn es einem manchmal antikiert vorkommt sind Visitenkarten doch eine gute Möglichkeit die Kontaktdaten auszutauschen. Statt auf sein Smartphone zu gucken und zu raten wie der Name des gegenüber geschrieben wird, kann man die Zeit nutzen um noch über sinnvolle Sachen zu sprechen. Wenn man ein schlechtes Gedächnis hat, kann man durchaus mit der Person, dessen Visitenkarte man ergattert hat, auch direkt ein Selfie anschließen.

Wenn man nun häufig Selfies, Video- und Tonaufnahmen mit dem Selben Gerät erstellt, macht schonmal das Akku schlap. Ich empfehle eine PowerBank oder Ersatzakkus bei sich zu tragen. Denn spätestens, wenn das Handy-Akku leer ist, wird es schwierig sich mit seinen Kollegen oder Freunden auf dem Gelände spontan wieder zu treffen.

Wenn man um sich zu treffen durch viele Hallen laufen muss, sind Sportschuhe oder gute Schuhe tragen echt wichtig. Wenn man an einem Stand arbeitet oder aus anderen Gründen auf der Messe arbeitet, ist man häufig über mehrere Tage länger als 12 Stunden auf den Beinen.

Dann ist es wichtig Plätze zum Chillen zu kennen. Plätze zum Chillen kennen  ist einer der wichtigsten Punkte auf der Liste, denn regelmäßig Trinken und ausruhen ist wichtig! Wenn man nicht auf der Messe an einem Stand steht, kann man sich gut mit den Kollegen zum Essen oder zu anderen coolen Plätzen auf der Messe treffen. Auf der GamesCom bin ich ein Fan von dem Stand von BigFM, der ist häufig die Rettung für die Füße!

LayBags sind die edelste Rettung! Wenn man wieder der eine Ecke zum Chillen voll ist bzw die vorgesehenen Sitzplätze erschöpft, dann hilft häufig ein LayBag oder ein ähnliches Gerät. LayBags sind super leicht und dazu schnell auf- und abgebaut. Die Sec läst einen damit auch durch ohne etwas anzumeckern durch. Der perfekte Begleiter wenn man etwas Platz findet und dieser ist im Außenbereich häufig.

Auf der nächsten Messe, werde ich diese Tipps alle anwenden und schaffe es zu allen After-Show-Partys :) 

 

BigFM Stand